Speakers

banner

Loading
Martin Spindler

Martin Spindler

Professor, University of Hamburg
Martin Spindler is Professor of Statistics and Machine Learning at the University of Hamburg. In his research he works on the theory and practical applications of Machine Learning and AI, in particluar Causal Machine Leraning. Together with colleagues from leading universities he has founded Economic AI to support companies to develop and apply state-of-the-art solutions and gain a competitive advantage through tailor-made research-based solutions. The applications comprise amongst others Dynamic Pricing, Financial Forecasting and Planning, Fraud Detection, targeted Marketing and Risk Management.
Sessions

Sponsoren

Event Sponsoren

  • Qlik
  • Tableau
  • Databricks
  • Alation
  • Wherescape
  • Denodo
  • MT AG

 

Track Sponsoren

  • Wolterskluver
  • Pyramid Analytics
  • Microstrategy
  • NTT Data GmbH
  • Marmeladenbaum GmbH
  • Board
  • Information Builders
  • Oracle
  • Jedox

 

Session Sponsoren

  • Opentext
  • Snowflake
  • Oracle
  • Talend
  • Solita
  • One Logic
  • MariaDB
  • TRADUI

 

Partner

Headline & Event Partner

  • BARC GmbH

 

Headline & Content Partner

  • eco

 

Finance Partner

  • Frankfurt Main Finance

 

  • GLEIF

 

Partner

  • Partner

Partner

  • Partner

 

Partner

  • BEVH

 

Reisepartner

  • Lufthansa
  • DB

 

Medien Partner

  • Chefbüro Media Verlag

 

Medien Partner

  • COINDATAFLOW

 

Medien Partner

  • IT-Verlag

 

Medien Partner

  • AP-Verlag

 

Medien Partner

  • t3n

 

Medien Partner

  • Linux Magazine

 

Medien Partner

  • Sicherheit. Das Fachmagazin.

 

Medien Partner

  • IT For Work e.V.

 

Medien Partner

  • Experte.de

 

Medien Partner

  • <kes>

 

Medien Partner

  • CPO Magazine

 

Medien Partner

  • FemaleOneZero

 

Medien Partner

  • TechTarget

 

Testimonials

  • „Ich komme schon viele Jahre zur Ihren Messen und auch dieses Jahr wurde wieder eine große Auswahl an Vorträgen angeboten, deren Vielschichtigkeit ich sehr wertvoll finde. Man nimmt hier so viele Gedankenanstöße und Impulse mit.“
    Ergo Direkt - Speaker Generation Systems
  • „Insgesamt fand ich die Big Data World sehr informativ und ich würde auch nächstes Jahr wieder teilnehmen. Mein Ziel ist es, den Markt etwas zu evaluieren und mir die Anbieter anzusehen. Auch die Vorträge fand ich sehr interessant bezüglich neuester Technologien, vor allem um Ideen für die eigene Umsetzung zu sammeln.“
    MDM Deutsche Münze - Head of BI
  • „Für uns ist der große Vorteil an der Big Data World, dass wir einen hohen Wert an Awareness gewinnen, da die Veranstaltung kostenlos ist und eine ganz breite Masse anzieht. In drei Worten beschrieben ist die Big Data World in jedem Fall groß, sehr interessant und informativ.“
    Hortonworks
  • „Auf der Big Data World können wir gezielt und branchenbezogen Kunden ansprechen und auf diesem Weg ist es natürlich einfacher, den Kontakt zum Kunden zu suchen. Für mich ist die Big Data World cool, laut und speziell.“
    Cubeware
  • „Auf der Big Data World stellen wir zum ersten Mal aus und sie ist deutlich größer als die Messen, auf denen wir normalerweise sind. Es ist gut zu sehen, dass das Interesse an Big Data wächst, sowohl beim Kunden als auch in der Forschung. Ich würde die Big Data World als groß, lebhaft und interessant beschreiben.“
    Ab Initio
  • „Ich finde es sehr überraschend, dass die Big Data World so breit aufgestellt ist, vor allem, weil ich ohne Erwartungen hierher gekommen bin. Ich habe einen Business Intelligence und Devops-Hintergrund und habe hier viele spannende und für mich relevante Stände entdeckt.“
    Project Manager - Siemens